Eigendlich sollte ich etwas über meine Arbeit schreiben – aber ich komme schlicht nicht hinterher. Daher stelle ich mal ein paar Bilder ein von meinem Wochenendausflug – abenteuerlich genug war er:

I know, I should write something about my work – but I am simply behind my scedule. Therefore, I put a few pictures from my last weekend – it was adventurous enough:

Da meine Stimme sich grundlegend verabschiedet hat, entscheide ich mich für einen Tag Ruhe und möchte buddhistische Höhlen besuchen, ca 1 Stunde Zugfahrt weg von Pune. Jivak übergibt mir „last minute“ im Zug ein Paket für einen Freund, man erfreue sich an dem Bild eines fast leeren Abteils:

As my voice has left me fundamental, I opted for a day of rest and wanted to visit Buddhist caves, which are about 1 hour train ride away from Pune. Jivak handed me a „last minute“ package over in thee train for a friend, you may enjoy a picture of a nearly empty train compartement:

In der Nähe ist ein Retreat von der Gemeinschaft, bei der ich hier unter gkommen bin. Offensichtlich unangemeldet und unerwartet treffe ich hier nach Einbruch der Dunkelheit ein, im wahrsten Sinne ahnungslos.

Nearby the caves is a retreat from the Pune-community in which I am guest here. Apparently unannounced and unexpectedly I arrive here after dark, literally clueless what will expect me.

Nach dem Lärm und Spektakel in Pune ist das hier das reinste Paradies – und auch ohne den Vergleich mit Pune wäre es das – allerdings auch mit allen Facetten…. Mit Taschenlampen laufen wir die letzten 2 km über einen von Hand geebneten Pfad der Gemeinschaft.

After the noise and spectacle in Pune, this is the purest paradise – and even without the comparison with Pune it is one – …. but with all facets. With flashlights we walk the last 2 km of a by hand flattened path of the Community.

Diese beiden Herren sind 2 der 3 Bewohner dieser grossen Anlage an diesem Wochenende und zaubern dem unerwarteten Gast ein Abendbrot.

These two gentlemen are two of the three residents of this great facility at this weekend, and conjure the unexpected guest a dinner.

Ich bekomme gleich einen ganzen Trakt zugewiesen, in dem niemand ist ausser der Natur und werde mit den Worten verabscheidet: „Always close the door, never open ist“. Na ja…? Ach ja – und es habe Schlangen hier – die haben aber Angst vor uns – immerhin wohnen wir in ihrem Haus. Ja, eben ganz buddhistisch gedacht.

I get a whole wing assigned to myself, in which no one is there – besides me and the nature. My host leaves me with the words: „Always close the door, never open it.“ Well …? Oh yes – and there are snakes here – but they are afraid about us humans – after all, we live in her house… Yes, just a very Buddhist thinking. And the man means it, I can feel that.

Der erste Besuch ist von einer Fledermaus, die sich auf rätselhafte Weise in mein Zimemr verirrt. Es dauert eine Weile, bis das entsetzte Tier die nun geöffnete Tür und somit den Ausgang findet.

The first visit I get in the night is by a bat who gets lost in a mysterious way in my room. It takes a while before the terrified animal finds the now open door and thuscan make for an exit.

Nach Mitternacht werde ich nochmal wach, setze mich vor meinem Zimemr ins Freie und geniesse die milde Nacht. Ein Frosch hüpft vorbei und wie ich die Kamera aus dem Zimmer hole, um ihn zu fotografieren….

After midnight I’m awake again, I sit before my Room outside and enjoy the balmy night. A frog hops past and when I do get the camera out of the room to take his picture ….

… sehe ich diesen Gast hier – 1 m weg von meiner Tür. Ich bleibe vorsichtsalber auf meinem 1,5 m Abstand, habe aber irgendwie den Eindruck… – und richtig. Am nächsten Morgen erfahre ich: diese Lady ist eine schwarze Viper. Sehr nett.

… I see this guest here – 1 m away from my door. I stay on my calf with coution, it is just 1,5 m away from my roomdoor, but somehow the impression hasst something questioning, scarring … – And correct. The next morning I learn this lady is a black Viper. Very nice

Hier ein paar Bilder des Retreats – ich begegne noch mehr Schlangen, aber alle sind groß und schnell und damit nach Definition des Hauses nicht giftig.

Here are some pictures of the retreat – I meet even more snakes, but all are big and fast and therefore not toxic according to the definition of the house.

Am Vormittag dann wandere ich über die Felder hin zu den Höhlen – ein herrlicher Spaziergang über Land und an arbeitenden Menschen vorbei. Davon dann ein ander mal…

In the morning then I walk across the fields toward the caves – a beautiful walk over the country and along to working people. Of these, then at an other time